Tipps zum Geld sparen

LAUFENDE KOSTEN MINIMIEREN

Nebenkosten senken: Strom & Gas

Ein richtiger Kostentreiber sind neben der Miete oder den zu leistenden Kreditraten für das Eigenheim vor allem die Nebenkosten. Hier kann man durch die Verwendung von Vergleichsrechnern und Anbieterwechseln gerne mal einige Hundert Euro sparen. Die Kündigung des bisherigen Vertrages übernimmt dabei sogar der neue Versorger. Schneller kann man Geld nicht sparen. Ich selbst nutze dabei den Gas-Preisvergleich und den Strom-Preisvergleich von Verivox.

Kosten für das Internet

Neben Strom und Gas kann man auch bei den laufenden Kosten für den DSL-Vertrag einige Euro im Monat sparen. Durch Boni und/oder Neukundenangebote erhält man häufig eine Einmalzahlung. Dadurch verringern sich die durchschnittlichen Kosten. Jetzt DSL-Vergleich über Verivox machen und sparen!

GELD SPAREN BEI DEN FINANZEN

KONTOFÜHRUNGSGEBÜHR VERMEIDEN

MIttlerweile gibt es eine Vielzahl an sehr guten und kostenlosen (Online)Banken. Deshalb sollte man diese Kosten definitiv einsparen. Aktuelle Angebote und Konditionen für Girokonten, Kreditkarten, Depots, Tages- und Festgelder findest Du hier auf finanzautonom.com!

STEUERERKLÄRUNG SELBER MACHEN

Zu Zeiten der digitalisierten "Online-Welt" kann man natürlich auch seine Steuererklärung recht simpel am heimischen Computer machen. Es gibt mittlerweile viele optimierte Steuerprogramme, die selbst steuerliche Sonderfälle berücksichtigen können. Hier kann man schnell einige Hundert Euro sparen! Und selbst als Laie in steuerlichen Angelegenheiten braucht man keine Angst zu haben - man wird in einfachen Schritten durch die Programme geführt.

Ich selbst nutze das WISO Steuerprogramm und bin sehr zufrieden damit!

KEINE KREDITE AUFNEHMEN (WENN MÖGLICH)

Kredite sollte man, wenn möglich, nicht aufnehmen um sich Dinge zu erlauben, für die man die finanziellen Mittel nicht hat. Man begibt sich dadurch in ein Hamsterrad des Konsums, was man nur schwer wieder verlassen kann. Ausnahmen bilden dabei Kredite für Eigenheim und für die Ausbildung (Studienkredite).

GELD SPAREN BEI KONSUM

Cashback nutzen beim Online-Shopping

Eine tolle Möglichkeit Geld zu sparen bzw. zurückerstattet zu bekommen ist die Verwendung von Cashbackportalen wie Getmore. Wenn man über das Cashbackportal auf die Online Stores der über 2.000 Anbieter zugreift und einkauft, erhält man in der Regel einen kleinen Prozentsatz seines Kaufpreises zurückerstattet. Das Portal ist komplett kostenlos und bietet eine tolle Möglichkeit bei jedem Einkauf zu sparen.

GEBRAUCHT BZW. GENERALÜBERHOLT KAUFEN

Konsum geht ins Geld. Neuer Laptop, Tablet oder Smartphone. Am besten kann man sparen, wenn man gebrauchte oder generalüberholte Geräte kauft anstatt sich Neuware zu kaufen. Ich selbst habe bislang positive Erfahrungen mit solchen Geräten gemacht und war erstaunt, wie gut die Produkte noch sind die dort angeboten werden! Einer der größten Anbieter ist rebuy.de

Das Gute an rebuy: man kann sowohl gebrauchte Dinge günstig kaufen oder auch selbst verkaufen!

WEITERE RATGEBER ZUM SPAREN